Serviceinformationen für Flugreisende


Serviceinformationen für Flugreisende



Beförderungen im internationalen Luftverkehr unterliegen hinsichtlich der Haftung bei Tod oder Körperverletzung von Reisenden, der Verspätung von Reisenden und / oder Reisegepäck sowie der Zerstörung, dem Verlust oder der Beschädigung von Reisegepäck den Regelungen des Montrealer Übereinkommnes oder des Warschauer Abkommens. Welches der Abkommen unter welchen Voraussetzungen zur Anwendung kommt, richtet sich danach, welche Staaten die Abkommen unterzeichnet und ratifiziert haben.

Informationen zum Warschauer Abkommen finden Sie hier:
Warschauer Abkommen (ca. 15 Seiten)

Informationen zum Montrealer Übereinkommen finden Sie hier:
Montrealer Übereinkommen (ca. 13 Seiten)

Informationen zu den Vertragsbedingungen (Conditions of Contract) und neue Hinweise zur Haftungsbeschränkung (Notice of Liability Limitation) finden Sie hier (ca. 5 Seiten)